TolkCast

Dein Tolkien Podcast
Tolkieninteressiert? Dann bist Du beim TolkCast genau richtig! Beim ältesten deutschen Podcast rund um Tolkien und Mittelerde stehen Spaß und Unterhaltung im Mittelpunkt. Die drei Moderatoren Annika, Dennis und Tobias spielen Ardapedia-Roulette, stellen Euch ein Video des Monats vor oder lassen den Ork Ungolcondir frei seine Meinung sagen.

Ganz nebenbei informiert Dich der Podcast der Deutschen Tolkien Gesellschaft auch über aktuelle tolkieneske Themen wie die anstehende Amazon Serie oder neue Videospiele. Neuigkeiten und Veranstaltungsberichte aus dem Verein gehören ebenso zum Repertoire wie die Rubrik "Tolkien in den Medien", die mit detektivischem Spürsinn Tolkien Referenzen in Büchern, Filmen und Serien sammelt.

Sonderfolgen
Da es nie zu viel TolkCast geben kann, werden die regulären Episoden um verschiedene Sonderfolgen ergänzt. Das können Interviews oder Diskussionsrunden sein, aber auch Sendungen zu einem bestimmten aktuellen Ereignis. In den ersten drei Jahren des Podcasts unterschieden wir die Folgen in "Spezial", "Interview" und "Sonderfolge". Seit Oktober 2021 laufen alle Besonderheiten unter der Bezeichnung "Bonbon".

Das Format
Der TolkCast ist für das Hören zwischendurch gedacht. In locker-flockiger Runde, die sich selbst nicht immer ganz ernst nimmt, möchten Euch Annika, Dennis und Tobias bestmöglich unterhalten und gleichzeitig über Tolkien und sein Werk informieren. In durchschnittlich ein bis anderthalb Stunden plaudern sie über Eru und Arda. Damit die Drei dabei die Zeit nicht völlig aus den Augen verlieren, ertönt nach einer Dreiviertelstunde das berüchtigte Horn. Nicht selten kommt es vor, dass es ein zweites Mal erschallt und der TolkCast nicht nur an Spannung mit einem Fußballspiel mithalten kann.

Dieser Podcast wird ehrenamtlich von der Deutschen Tolkien Gesellschaft produziert. Wenn Dir gefällt, was wir tun, werde doch Mitglied oder unterstütze uns mit einer kleinen Spende. Alle Infos gibts unter tolkiengesellschaft.de