025 Das Special: zum Tode Christopher Tolkiens

Das TolkCast-Team nimmt Abschied von Christopher Tolkien, dem ersten Kartographen und Historiker Mittelerdes. Er war J.R.R. Tolkiens dritter Sohn, sein literarischer Erbe und Nachlassverwalter. Ohne ihn wäre Mittelerde um ein Wesentliches kleiner.

18.01.2020 80 min Deutsche Tolkien Gesellschaft e.V.

Wer war eigentlich Christopher Tolkien? - Die Nachricht vom Tod - Der Mann im Hintergrund - Die Rechte an den Werken - Die Reichtümer Mittelerdes - Der "Statthalter" von Mittelerde - Was hat Christopher geschrieben? - Was können wir aus Mittelerde erhoffen? - Das Zweite Zeitalter?!? - Goldesel Tolkien - Eine Träne auf Rivendell - Die Fans nehmen Abschied - Die Anekdote mit den Zähnen - Der letzte Inkling - Stimmen aus der Community - Tom Shippey - John Garth - Brian Sibley - Jeremy Edmonds - Ted Nasmith - Euer Feedback - Die langen letzten Worte - Terry Pratchett meets Tolkien - Namárië - Christopher liest aus dem Herrn der Ringe
 
Christopher Tolkien ist am 15. Januar 2020 verstorben. Er war der dritte Sohn J.R.R. Tolkiens, dessen literarischer Erbe und Nachlassverwalter. 24 Bücher Tolkiens veröffentlichte er nach dem Tod seines Vaters, darunter Tolkiens Lebenswerk, Das Silmarillion. Christopher wurde am 21. November 1924 in Leeds geboren. Nach seiner Kindheit in Oxford trat er während des Zweiten Weltkriegs in die britische Luftwaffe ein und wurde in Südafrika stationiert. Nach Kriegsende schloss er sein Studium ab und wurde Dozent für Alt- und Mittelenglisch sowie Altisländisch an der Universität Oxford. Er widmete sein ganzes Leben Mittelerde und den nicht veröffentlichen Schriften seines Vaters. Ohne Christopher Tolkiens Arbeit hätten wir lediglich Der Hobbit und Der Herr der Ringe zu lesen.
 
Auch wenn es nicht die sauberste Aufnahme in der Geschichte des TolkCasts ist, so ist sie die mit Abstand aufrichtigste und authentischste Episode. Vier Personen in Form von Annika, Dennis, Marcel und Tobias widmen diese Sondersendung Christopher Tolkien. Hier finden viele Anekdoten zu Christopher Platz sowie ein Überblick über sein Leben. Neben dem Team bedanken sich auch die Tolkien-Größen Tom Shippey, John Garth, Brian Sibley, Jeremy Edmonds und Ted Nasmith bei Christopher für die Arbeit und die Teilhabe an Mittelerde. Am Ende der fast anderthalbstündigen Sendung kommt Christopher selbst noch einmal zu Wort um ihm einen würdigen Abschied zu geben. Es lohnt sich also, bis zum Schluss zuzuhören. Wer nicht so lange warten will, kann auch die Kapitelmarken nutzen. Dieses Mal sind es knapp 30 Stück geworden.
Feedback: 
Twitter: @Tolkcast
Facebook: @tolkcast
oder feedback @ tolkcast.de
Telefon: (089) 24887377 (Anrufbeantworter)
Dauer: 01:20:26
Shownotes
[podlove-template template="infos"]

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts